Diese Plattform ist ab 12. November 2012 inaktiv. Die Abstimmung für Beiträge ist geschlossen. Bereits veröffentlichte bzw. beantwortete Beiträge stehen jedoch auch weiterhin zur Information zur Verfügung.

Archiviert
Autor Paul Matt am 19. Juli 2011
8306 Leser · 36 Stimmen (-0 / +36) · 0 Kommentare

Finanzmarktstabilität & Bankenaufsicht

Banken Eigenkapital

Sehr geehrtes Team der Nationalbank,
es ist sehr schön wenn sie in finanzierten Anzeigen den Österreichern erklären was ein Banken - Stresstest ist und wofür er gut ist. Vielen ist sicher nicht klar was da gemacht wird.

Das ganze Übel der Banken und Finanzgeschäfte liegt aber in der über Jahrzehnte zugelassenen niedrigen Eigenkapitalquote.

Es ist sehr einfach (jede Hausfrau versteht das):
"Wenn ich Geld verleihen möchte dann muß ich Geld haben"

Die jetzt geforderten 5 % Eigenkapitaldecke ist nur ein Tropfen auf den heißen Stein.
Für Banken und Finanzinstitute muß eine Eigenkapitalquote von mindestens 30 % vorgeschrieben werden.
Dann sehe ich eine gute Risikodeckung für "schlechte Zeiten".

Eine Auto - Verleihfirma kann auch keine Autos verleihen wenn sie nur 5 % eigene Autos hat und den Rest sich von Kunden leiht!
Sollte diese Verleihfirma dennoch mit geliehenen Autos arbeiten und sich kurzfristig 10 % der Kunden, die Autos an die Verleihfirma geliehen haben, entscheiden das Auto wieder zurückzuholen (weil z.B. der Öffentliche Verkehr streikt), dann ist da in der Regel kein Auto mehr zum zurückholen weil 10 % andere das auch tun wollen!

Mittel und langfristig sehe ich daher die Banken in der Pflicht sich eine Eigenkapitaldecke aufzubauen die zwischen 30 - 50 % besteht um für Notfälle gewappnet zu sein.

Ich muß im privaten Bereich auch so arbeiten und jede Familie ist parktisch ein kleiner Betrieb mit Ausgaben und Einnahmen die über eine Rücklage gesichert werden müßen
(Damit Basiszahlungen und Grundbedürfniss in Zeiten von Arbeitslosigkeit, Krankheit, Unfall, usw. für mindestens 6 Monate weiter bezahlt werden können - auch wenn kein oder nur ein sehr geringes Einkommen vorhanden ist)

Wenn man sich bei einer Bank einen Kredit für den Wohnbau nimmt dann fragt die Bank ja auch sofort nach ob man mindestens 30 % Eigenkapital hat.

Wenn ich sage ich habe nur 5 % dann wird es schon sehr kritisch mit der Zusage!

Was sagen Sie zu diesen Gedanken?

mfg.

Paul Matt
Finanztechnischer Nichtwisser - aber mit gutem Hausverstand ausgestattet.

+36

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.