Diese Plattform ist ab 12. November 2012 inaktiv. Die Abstimmung für Beiträge ist geschlossen. Bereits veröffentlichte bzw. beantwortete Beiträge stehen jedoch auch weiterhin zur Information zur Verfügung.

Beantwortet
Autor Armin Schwedt am 27. Januar 2010
15550 Leser · 31 Stimmen (-3 / +28) · 5 Kommentare

Euro

Griechenland

Sehr geehrtes Direktorium der OeNB, das wirtschaftliche Desaster in Griechenland macht Anlegern und Euro schwer zu schaffen. Welche Lösung halten Sie hier für richtig? Sollte Griechenland nicht...
+25
Beantwortet
Autor Ilse Hoffmann am 25. Januar 2010
19283 Leser · 29 Stimmen (-4 / +25) · 0 Kommentare

Geldpolitik, Zinsen, Inflation

Zinsen bei Fremdwährungskrediten

Sehr geehrte Direktorium der Österr. Nationalbank! Leider ist es nicht möglich auf Ihrer Homepage die LIBOR Sätze für CHF oder JPY Fremdwährungskredite nachzulesen. Den EURIBOR kann man...
+21
Beantwortet
Autor Susanne Meier am 21. Januar 2010
13939 Leser · 38 Stimmen (-9 / +29) · 3 Kommentare

Sonstige

Entschuldung Haiti

Liebes OeNB Direktorium, nach den erschütternden Bildern aus Haiti habe ich als Österreicher mit Freude gelesen, dass Sie als Oesterreichische Nationalbank 50.000 Euro für die Menschen in dieses...
+20
Beantwortet
Autor Peter Wexelmaier am 21. Januar 2010
12111 Leser · 45 Stimmen (-5 / +40) · 1 Kommentar

Geldpolitik, Zinsen, Inflation

Bedeutet Wachstum Inflation?

Sehr geehrtes Direktorium, wenn es jetzt mit unserer Wirtschaft langsam wieder besser läuft, gleichzeitig aber so viel Geld im Umlauf ist, wird dann nicht gleich wieder alles teurer? Danke...
+35
Beantwortet
Autor Roman Percher am 21. Januar 2010
23831 Leser · 34 Stimmen (-6 / +28) · 0 Kommentare

Euro

200 und 500 Euro-Scheine

Sehr geehrte Herren, In Geschäften, an Tankstellen usw. gibt es oft Schilder auf denen steht, dass 200 und 500 Euro-Scheine nicht angenommen werden. Ist das überhaupt erlaubt? Der Euro ist...
+22